Vivantes Klinikum im Friedrichshain mit neuer Pflegedirektorin

Das Vivantes Klinikum hat eine neue Pflegedirektorin: Martina Henke wird zukünftig an den Standorten Landsberger Allee und Prenzlauer Berg für insgesamt 868 Pflegekräfte zuständig sein.

Frau Henke war bereits von 2011 bis 2015 Pflegedirektorin am Vivantes Klinikum und war seit 2015 Bereichsleiterin Unternehmensstrategie Pflege der Sana Kliniken in München.
Nach ihrer Ausbildung arbeitete Martina Henkel viele Jahre auf der Intensivstation und in der Rettungsstelle einer kommunalen Klinik in Greiswald (Mecklenburg-Vorpommern) als Krankenschwester.
Berufsbegleitend qualifizierte sich Frau Henkel am Universitätklinikum weiter und übernahm die Stationsleitung und die Betriebsleitung für mehrere Kliniken.
Nach einem absolvierten Pflegemanagementstudium wechselte sie 2011 zu Vivantes.

Vivantes Klinikum im Friedrichshain mit neuer Pflegedirektorin

Vivantes ist als größter kommunaler Krankenhauskonzern in Deutschland vertreten.Die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH verfügt über 9 Krankenhäuser, 17 Pflegeheime, 2 Seniorenwohnhäuser, eine ambulante Rehabilitation, Medizinische Versorgungszentren, eine ambulante Krankenpflege und ein Hospiz.

Nach Angaben der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH werden ein Drittel aller Patienten in Berlin jedes Jahr in einer von über 100 Kliniken und Instituten von Vivantes behandelt. Das sind insgesamt fast eine halbe Million Behandlungen im Jahr.

Quelle: Vivantes Pressestelle