Chirurgische Klinik München-Bogenhausen übernehmen Frauenklinik München West

Wie die Dr. Lubos Kliniken mitteilen, übernehmen die Eigentümer der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen, Dr. Winfried Lubos und Aljoscha Lubos, die Pasinger Frauenklinik München West.

Mit der Übernahme der Frauenklinik soll das medizinische Angebot der Dr.Lubos Kliniken weiter wachsen. Hierfür werden in den nächsten Monaten umfassende Investitionen in Gebäude und Medizintechnik durchgeführt. Neben des bisherigen medizinischen Angebotes im Bereich Geburtshilfe werden in der Frauenklinik mit der Beckenbodenchirurgie, der Endometriose- und Myomtherapie, der minimalinvasiven Gynäkologie sowie geschlechtsangleichenden Operationen künftig auch alle Leistungen angeboten, für die die Dr. Lubos Kliniken bekannt sind. Mit der Übernahme des Pasinger Krankenhauses wird der Start für den neu geschaffenen Klinikverbund „Dr. Lubos Kliniken” kenntlich gemacht.

„Weil wir an unserem Standort in Bogenhausen über die Jahre kontinuierlich gewachsen und langsam an unsere Kapazitätsgrenzen gekommen sind, waren wir schon länger auf der Suche nach einer geeigneten Erweiterungsmöglichkeit. Die Frauenklinik in Pasing ist sowohl wegen der hervorragenden Lage, aber auch wegen der vorhandenen Expertise im Bereich der Geburtshilfe für uns als Gründer des ersten Beckenbodenzentrums in München eine ideale Ergänzung”, kommentiert Verwaltungschef Aljoscha Lubos die Entscheidung für den Kauf der Pasinger Klinik.