Die SANIMED Gruppe, Vollversorger für, laut Firmenangaben, mehr als 125.000 Patienten in ganz Deutschland und Partner zahlreicher Kliniken und Krankenhäuser mit einem breiten Angebot an ergänzenden Dienstleistungen und Produkten in den Bereichen Homecare, Medizintechnik, Mobilitätserhalt und andere mobilitätserhaltende Hilfsmittel, wurde an Löwenstein Medical verkauft.

Sanimed verfügt laut eigenen Angaben über insgesamt 28 Niederlassungen und über 600 Mitarbeiter. Das Unternehmen will nun mit einem starken strategischen Partner ihren individuellen Wachstumskurs fortsetzen.

palero hatte die SANIMED Gruppe aus Paul Hartmann ausgegliedert. Die Hartmann-Gruppe ist ein international tätiges Unternehmen, das Medizin- und Pflegeprodukte produziert und vertreibt. Das Stammhaus der Hartmann-Gruppe, die Paul Hartmann AG mit Sitz in Heidenheim an der Brenz ist die älteste deutsche Verbandstofffabrik. Die Geschäftssegmente verteilen sich dabei auf das OP-Management, das Wundmanagement, Inkontinenz, Desinfektion sowie Diagnostik und Erste Hilfe.

Mit der Unterstützung des Managements und aller Mitarbeiter wurde eine unternehmerische Kultur und ein unternehmerischer Geist implementiert, der, so das Unternehmen „grundlegend für die heutige starke, unabhängige Aufstellung und die herausragenden Leistungen in Bezug auf Wachstum und Rentabilität war“. Neben operativen Verbesserungen und Erweiterungen wurde auch ein anorganischer Wachstumspfad verfolgt.

„Im April 2020 erwarb palero die SANIMED Gruppe durch einen komplexen Carve-out aus der Paul Hartmann Gruppe. Die Strategie, die Leistungstiefe zu erhöhen und weitere organische und anorganische Wachstumsimpulse zu nutzen, wurde vom SANIMED-Team hervorragend umgesetzt“, erklärt Tobias Sedlmayr, Managing Director M&A bei palero. „Nach einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Management und der Belegschaft der SANIMED Gruppe freuen wir uns nun darauf, neue Chancen mit Verbesserungspotenzialen zu unterstützen.“

Über Löwenstein Medical

Löwenstein Medical ist in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von hochwertigen Medizinprodukten mit den Schwerpunkten Anästhesie, Neonatologie, Schlafmedizin und Beatmungstherapie tätig. Die Übernahme von SANIMED unterstützt Löwenstein Medical in seiner gezielten Wachstumsstrategie im medizinischen Homecare-Markt.

(Quelle: Palero Capital)