Five Quarters Real Estate lässt ihren auf Gesundheitsimmobilien spezialisierten Fonds „5QRE Healthcare Infrastructure Deutschland 01“ weiterwachsen. Neuzugang des diversifizierten Portfolios ist das „Medizinisches Zentrum Duisburg Nord“. In einem lebhaften Duisburger Stadtteilzentrum beherbergt das Objekt neben einer Apotheke, einer Intensivpflege und einem Optiker diverse spezialisierte Arztpraxen auf einer Fläche von knapp 4.000 m². Das Nutzungskonzept wurde fachkundig umgesetzt, die Einzelflächen sind langfristig vermietet. Mit der Umsetzung wurden diverse technische Maßnahmen ergriffen, die das Objekt auch energetisch hervorragend dastehen lassen. „Es passt also in unseren Art. 8-konformen Fonds. Und das Beste ist: Auch in herausfordernden Zeiten gibt es noch gut 5 % Ausschüttungsrendite aus diesem Objekt,“ stellt Erik Beets fest.

Gemeinsam mit seinen Mitgründern Georg zu Stolberg und Peret Bergmann vollzieht Erik Beets mit dem „5QRE Healthcare Infrastructure Deutschland 01“ den Spagat, für die institutionellen Kunden mit dem Erwerb von Bestandsobjekten für schnelle Mittelabrufe zu sorgen, zugleich aber auch nur Objekte in das Portfolio aufzunehmen, die insbesondere energetisch in die gerade erst von der BaFin bestätigte Fondsstrategie gemäß Art. 8 Offenlegungsverordnung (SFDR) passen oder auf einen solchen Stand gebracht werden können. „Nachhaltige Investments im Sinne der Fondsperformance und unserer gesellschaftlichen Verantwortung sind nach wie vor möglich“, erläutert Peret Bergmann den positiven Beitrag des Neuerwerbs. Das Sourcing und die Transaktion wurde neuerlich von den Healthcare-Spezialisten der TSC Real Estate abgewickelt.

„Unseren Anlegern, die vornehmlich aus dem Banken- und Sparkassenbereich kommen, ist es natürlich aus Risikogesichtspunkten ein Anliegen, nicht nur Single-Tenant-Objekte im Fonds zu haben“, erklärt Georg zu Stolberg die Strategie des Fonds, einen möglichst breiten Fächer von Nutzungen und Mieter aus dem Gesundheitsbereich aufzuspannen. Ein Objekt wie in Duisburg mit allein 10 Mieteinheiten wird dem ohne Weiteres gerecht.

Die Bestandsinvestoren und die zwischenzeitlich gewonnen Neukunden sowie solche, die gerade in konkreter Prüfung einer Zeichnung des „5QRE Healthcare Infrastructure Deutschland 01“ sind, freuen sich über das dynamische Wachstum des Fonds. Nach dem Ankauf des Objektes in Duisburg wurden bereits weitere vier Objekte beurkundet, die letzten Ankäufe werden zu unmittelbaren Abrufen neuer Anleger führen.

ÜBER FIVE QUARTERS REAL ESTATE | 5QRE

Die Five Quarters Real Estate AG | 5QRE ist eine Immobiliengesellschaft (KVG) für institutionelle Anleger, die ihren Sitz in Hamburg hat. 2019 von erfahrenen Experten aus der Branche gegründet, bietet Five Quarters Real Estate europaweit Zugang zu Transaktionen in den Bereichen Gesundheit, Wohnen, Arbeiten, Nahversorgung sowie kundenspezifische und individualisierte Konzepte. Eine richtungsweisende Marktposition verschafft sich 5QRE durch die umfassende Nutzung digitaler Analyse-, Prognose- und Reporting-Tools. Ihre Tätigkeit als AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft übt die Five Quarters Real Estate AG mit Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) aus. Dadurch erhalten die Kunden von Five Quarters höchste regulatorische Sicherheit.