2022-11-10T15:46:32+00:0008.11.2022|News|

M&A-Transaktionen im Gesundheitsmarkt – Q3 2022

Im dritten Quartal 2022 gab es viele spannende Übernahmen und große Transaktionen, die den Gesundheitsmarkt beeinflussten. Insgesamt konnten im Gesundheitsmarkt in allen Sektoren 79 Deals gezählt werden. Dem Sektor Industrie konnten 37 Deals und dem Sektor Pharma 22 Deals zugeordnet werden.

Transaktionen nach Sektoren

Der Fokus dieser Transaktionsanalyse liegt auf den Sektoren Ärzte/MVZ und Krankenhäusern. In diesen Sektoren wurden im dritten Quartal insgesamt 20 Deals verzeichnet. Es wurden 11 Transaktionen im Sektor Ärzte/MVZ, 8 Transaktionen im Sektor Krankenhaus und 1 Transaktion im Sektor Dentallabor gezählt. Da der Fokus bei der Betrachtung der Transaktionen auf Deutschland liegt, wurde hier mit 16 Transaktionen am häufigsten investiert. In Schweden wurden 2 Transaktionen verzeichnet, in der Schweiz und den Niederlanden jeweils eine.

Finanzinvestoren zeigen sich kauffreudig

Es konnten 6 strategische Zukäufe und 2 Immobilienübernahmen verzeichnet werden. Die Finanzinvestoren beteiligten sich mit 12 Deals und damit an mehr als der Hälfte der Deals.

Transaktionen nach Erwerbertyp

Transaktionsgeschehen nach Monaten

Betrachtet man die einzelnen Monate, so wird deutlich, dass im Juli die meisten Transaktionen stattgefunden haben. Im August und September ist jeweils ein Rückgang der Transaktionen ersichtlich. Während im Juli noch 9 und im August 8 Transaktionen gezählt werden konnten, sind im September 3 Transaktionen im Gesundheitsmarkt registriert worden.

Transaktionen nach Monaten

Spannende Transaktionen im dritten Quartal

Im August übernahm die DELABO.GROUP, ein Portfoliounternehmen von Avedon Capital Partners,  ein weiteres Dentallabor im Unternehmensverbund: Die Walsdorff Zahntechnik GmbH aus Sindelfingen. Seit 1991 bietet Walsdorff innovative Zahntechnik made in Germany an, geführt wird das Labor in zweiter Generation von Zahntechnikermeister und Betriebswirt Thomas Walsdorff. Die DELABO.GROUP wurde im Oktober 2019 gegründet und gehört heute bereits zu den größten Anbietern für in Deutschland gefertigten Zahnersatz. Die Übernahme der Walsdorff Zahntechnik GmbH stellt die insgesamt siebte Übernahme im Jahr 2022 dar. Seit der Gründung der DELABO.GROUP konnten bereits 16 Zukäufe registriert werden.

Außerdem meldete das Bundeskartellamt im August den Anteilserwerb der Au­gen­kli­nik Dar­den­ne SE mit Sitz in Bonn an der MVZ HPH In­sti­tut für Pa­tho­lo­gie und Hä­ma­to­pa­tho­lo­gie GmbH mit Sitz in Ham­burg. Die Augenklinik Dardenne SE, die zur Limbach-Gruppe aus Heidelberg gehört, ist eines der ersten Zentren für Augenoperationen in Deutschland. Schwerpunkte liegen auf Operationen des Grauen Stars und der operative Behandlung von Fehlsichtigkeit mit dem Ziel, ein Leben ohne Brille zu ermöglichen. Die Limbach Gruppe ist aus dem Zusammenschluss unabhängiger Labore in ganz Deutschland entstanden und stellt eine der größten inhabergeführten Laborgruppen für die Labordiagnostik dar.

Ein Blick auf das dritte Quartal zeigt, dass der Fokus der Investoren weiterhin auf der Übernahme von Kliniken und Praxen liegt.

BuyerTargetSektorLandArt
DELABO.GROUP GmbHWalsdorff Zahntechnik GmbHDentallaborAdd-on
Au­gen­kli­nik Dar­den­ne SEMVZ HPH In­sti­tut für Pa­tho­lo­gie und Hä­ma­to­pa­tho­lo­gie GmbHÄrzte/MVZAdd-on
VAMED Gesundheit Holding DeutschlandAmbulante Zentrum für Rehabilitation und Prävention am EntenfangÄrzte/MVZAdd-on
Hier bestellen

Liste der 100 größten Krankenhausträger

Liste der 100 größten Krankenhausträger im Excel-Format erhalten
Hier bestellen


Nach oben